Nichts trennt uns

Ich kehre zurückDSC_0111

an die Orte,

wo wir uns begegnet sind,

und du bist wieder da.

 

Ich gehe die Wege,

die du gegangen bist,

du gehst wieder mit mir.

 

Ich freue mich an dem,

was dich weiterhin erfreut hätte,

ich sehe dich mit lächeln.

 

Ich gehe den Spuren nach,

die du hinterlassen hast,

und begegne dir immer wieder.

 

Nichts kann uns trennen,

wenn uns so viel verbindet.

 

(Klaus Huber)

 

Gedicht geteilt von Henner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s