Trauergruppen für junge Erwachsene im Aufbau in Endingen/Kaiserstuhl und Schopfheim

Wir haben schöne Neuigkeiten für all jene unter euch, die im Norden und Süden von Freiburg wohnen:

Wir haben zwei sehr motivierte Initiativen von Betroffenen kennengelernt, die gerade dabei sind jeweils in Endingen am Kaiserstuhl und in Schopfheim im Schwarzwald Trauergruppen für junge Erwachsene aufzubauen. Das sind wunderbare Nachrichten, dass sich nun immer mehr Möglichkeiten und Angebote (für junge Menschen) ergeben, sich seiner Trauer widmen zu können! Falls ihr in der Nähe wohnt, wäre das für euch ja vielleicht eine Idee beim nächsten Treffen dort vorbei zu schauen?

Hier noch ein paar Infos und die Kontaktdaten der beiden Gruppen:

Trauergruppe für junge Erwachsene in Schopfheim

  • „In der Trauer braucht es manchmal andere Menschen. Wir geben jungen Erwachsenen im Alter zwischen 20 – 35 Jahren die Möglichkeit, mit anderen Trauernden in Kontakt zu kommen. In unserer Runde geben wir Raum, um unabhängig von Herkunft und Religion, Gefühle und Gedanken zu teilen oder einfach nur da zu sein.
  • Die Trauergruppe findet freitags, einmal im Monat, von 18 – 20 Uhr statt. Wir treffen uns in den Räumen der Diakonie Schopfheim, Hauptstraße 94, am 2.8., 6.9. und am 18.10. Weitere Termine folgen. Anmeldung und Fragen an jungetrauerndeschopfheim@hotmail.com.“

Trauergruppe für junge Erwachsene in Endingen/Kaiserstuhl

  • Eingeladen sind Trauernde von 17 bis 36 Jahren, aktuell geplante Termine einmal im Monat immer Montags um 18.00 Uhr. Erste Terminereihe: 16.09., 14.10., 11.11. und 09.12.2019
  • Kontakt und Anmeldung: Stephanie Haible, Tel. 07642-6879778, E-Mail: shaible@web.de
  • Mehr Informationen im Flyer

 

Entdeckung geteilt von Emilia